Datenschutz-
erklärung

Die Privatsphäre von Personen, die unsere Website nutzen und der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen und verpflichten uns, alle Daten, die Sie uns als Kunde oder Nutzer unserer Website überlassen, zu schützen und vertraulich zu behandeln. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder in irgendeiner Form weiter genutzt.

Formular, eMail oder Telefon:
Wenn Sie uns per Telefon, eMail oder per Formular auf unserer Website persönliche Daten (Name, Adresse, eMail-Adresse, Telefonnummer, Hochzeitstermin etc.) zur Verfügung stellen, so geschieht das ausdrücklich auf freiwilliger Basis und zum ausschließlichen Zweck einer möglichen Geschäftsbeziehung.

Datenspeicherung:
Zum Zweck der Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gespeichert und sind zur Vertragserfüllung bzw. Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen wie Terminvereinbarungen erforderlich. Ihre Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen in unserer Kundendatenbank.

Mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, allfällige Versandunternehmen zur Zustellung von Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen erfolgt keine Weitergabe von Daten an Dritte.

Wir benötigen die gesammelten personenbezogenen Daten zur Vertragserfüllung, Verrechnung, Geltendmachung der Vertragsansprüche, für Zwecke des Kundenservice und für Informationszwecke. Die Daten werden hierfür erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt. Die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind einerseits die Erfüllung unserer rechtlichen bzw. vertraglichen Verpflichtungen sowie andererseits Ihre Einwilligung.

Werden Daten an Auftragsverarbeiter weitergegeben – z.B. Steuerberater,
datenverarbeitende Dienstleister etc. – erfolgt das ausschließlich zur
Erfüllung des Vertrags und der uns daraus entstehenden Rechte und Pflichten. Darüber hinaus ausschließlich mit ausdrücklicher Zustimmung des Betroffenen. Die Auftragsverarbeiter haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet.

Cookies, Facebook, Instagram, Pinterest, YouTube und sonstige soziale Medien:
Unsere Website selbst verwendet derzeit KEINE Cookies oder Plugins diverser sozialer Medien. Cookies sind Dateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden, um das Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Sie können Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität von Websites eingeschränkt sein.

Ihre Rechte:
Es steht Ihnen das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragung, Widerruf und Widerspruch zu. Wir gehen sorgsam mit Ihren Daten um. Wenn Sie aber trotzdem glauben, dass Ihre Datenschutzrechte verletzt worden sind, können Sie sich an uns oder gleich direkt an die Datenschutzbehörde wenden.

Datensicherheit:
Auch bei größtmöglicher Sorgfalt kann jede Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Bei Fragen erreichen Sie uns unter den Kontaktdaten im Impressum